Pfau, Wolfgang - Deutsche Pastell Gesellschaft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Galerien
Pfau, Wolfgang
Geboren 1968, in Bielefeld. Ausbildung zum Bäcker und Bürokaufmann. 2000 Wechsel in die Unternehmens- und Personalberatung. Die Begeisterung zu Zeichnen und zu Malen entdeckte ich bereits schon als kleiner Junge. Immer wenn es mir bei einem Besuch meiner Großmutter langweilig war, gab sie mir Stift und Papier mit dem Hinweis an die Hand: „Junge mal doch ein Bild“! Zunächst arbeitete ich mit Acrylfarben und malte romantische Landschaften. Bei der Acrylmalerei orientierte ich mich an Hanspeter Dietmann‘s Maltechnik und besuchte einen weiterführenden Kurs, in seiner Malschule, in Freiburg. Danach experimentierte ich mit Collagentechniken. Im Sommer 2015 probierte ich die Pastellkreidemalerei, anhand der Lehrmaterialien - des Langeooger Inselmaler Anselm - aus. Ich war sofort verblüfft über die Schnelligkeit beim Anwenden der Pastellkreidemaltechnik sowie der Leuchtkraft der Farben. So entdeckte ich das Malen mit Softpastellkreiden für mich und entführe stets den Betrachter, für einen kurzen Moment, in die bunte Welt der Kunst.
Schreiben Sie einen Kommentar oder eine Nachricht.
Ich freue mich über jeden Kontakt.







 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü